Mittagessen

Frisch zubereitetes Mittagessen

Um 12.00 Uhr finden sich die Ganztageskinder zum gemeinsamen Mittagessen ein. Nach dem Händewaschen beginnt das Essen mit einem Tischgebet. Die Speisen werden täglich von einer Hauswirtschaftskraft frisch zubereitet. Auf einen regionalen Einkauf mit regionalen Produkten wird großen Wert gelegt. Esskulturen vermitteln und dabei Selbstständigkeit erwerben, sind auch bei den Mahlzeiten wichtige Bestandteile der Erziehung. Ein Mittagessen beinhaltet:

 

  • einen Rohkostteller
  • ein Hauptgericht (saisonale Produkte)
  • eine Nachspeise

Eine Menükarte ist an der Küche bildlich dargestellt. Von allen Speisen sollen die Kinder probieren, um ihren Geschmacksinn zu schulen und zu erweitern.

Gesundheitliche, kulturelle und religiöse Gegebenheiten werden berücksichtigt. Nach dem Mittagessen gehen die Kinder zum Zähneputzen.